Radsportabteilung

des TV 1875 Burglengenfeld

Font Size

Cpanel

JuraCup - Abendsberg 2018

Sechs Plätze auf dem Siegerpodest beim zweiten Rennen

Abendsberg war der Austragungsort der zweiten Veranstaltung um den Jura-MTB-Cup 2018. Auf der überaus schnellen Strecke des Obi-Cups zwischen Spargelfeldern und einem kleinen Waldstück war neben guter Kondition auch fahrerisches Geschick in einigen tückischen Sand-Passagen gefragt. Unser Nachwuchs eroberte unter den 205 gemeldeten Startern, trotz einiger Pannen, sechs Plätze auf dem Siegerpodest!

Den Renntag eröffneten 29 Bambinis. Nach einem ca. 1 km langen Anstieg durften sie dann genauso lang wieder bis zum Ziel rasen. Ines Reindl sicherte sich hier mit Rang 3 ihren zweiten Podestplatz der noch jungen Saison. Die U11-er mussten diese Runde bereits zweimal absolvieren. Nach einem Sturz beim Massenstart der 25 Kinder war das Rennen für Anton Wiendl schnell beendet. Emma Leupold und Leopold Sigl erkämpften sich jeweils den zweiten Platz.  Jonas Ritzer, der in der U13 eine 4,5 km-Runde zu absolvieren hatte, wurde ebenfalls durch einen Sturz im Startgetümmel behindert und startete dann eine tolle Aufholjagd.

Weiterlesen ...

JuraCup - Painten 2018

7 Podestplätze beim ersten Rennen 2018

Gruppenbild unserer 22 Starter von Painten 2018Bei optimalen äußeren Bedingungen legte unser Bike-Nachwuchs bei Rygol-Cup in Painten -  dem ersten von sechs Rennen zum Jura-MTB-Cup 2018 - einen großartigen Start in die neue Saison hin. 22 Kinder und Jugendliche unserer Radsportabteilung stellen sich der Konkurrenz im Feld der 223 Teilnehmer. Für Lambert Sigl (Bambinis), Lino Betz (U11) und Viktoria Eisenhut (U17) war es das erste MTB-Rennen ihres Lebens.
Den Renntag eröffneten die 36 Bambinis über zwei Runden à 500m mit einem langen Wiesenberg, rasanter Abfahrt und einer Steilkurve. Ines Reindl eroberte die Bronzemedaille.
Danach überraschten Emma Leupold und Leopold Sigl jeweils mit dem Silberplatz in der neuen Altersklasse U11 mit vielen älteren Kontrahenten. Drei kräftezehrende 800m Runden mit künstlichen Hindernissen und einem schwierigen Pump-Track waren zu absolvieren.

Weiterlesen ...

Sechstes Rennen im Jura-MTB-Cup in Sandharlanden

Erfolgreiches Saisonfinale unserer Nachwuchs-Biker

GruppenbildSiebzehn unserer Jungs und Mädels mischten sich am letzten Sonntag zum Finale des MTB-Jura-Cups beim "Stoabruchrace" in Sandharlanden unter das Starterfeld der 158 Biker. Bei trockenem Wetter herrschten optimale Bedingungen auf einer abwechslungsreichen Cross-Country-Strecke mit steilen Anstiegen, Single-Trails, Waldpassagen und schwierigen Abfahrten. Im sechsten und damit letzten Rennen der diesjährigen Rennserie zeigten sie erneut ihr Können und konnten in der Tageswertung sechs Podestplätze erringen. Einen ganz starken Tag erwischten Emma Leupold (U9), Jonas Lell (U15) und Nik Pirzer (U17). Sie gewannen ihr Rennen jeweils mit deutlichem Vorsprung. Bei der abschließenden Ehrung der Jura-Cup-Gesamtsieger standen die rot-weiß-schwarzen TV'ler sogar elfmal auf dem Siegerpodest!
Die Anzahl der begeisterten Teilnehmer, der Spaß mit dem die Kinder und Jugendlichen an den Rennen teilnehmen und die erzielten Ergebnisse zeigen, dass die Entscheidung unserer Radsportabteilung mit Markus Wiendl an der Spitze neben dem allgemeinen Breitensport-Mountainbike-Training auch den Einstieg in den "MTB-Rennzirkus" zu wagen, sicher richtig war. Viele der nun auch im Radsport erfolgreichen Nachwuchssportler sind seit langem schon in der emsigen Leichtathletikabteilung des Vereins aktiv und profitieren nun auch von der dort erworbenen sportlichen Ausbildung und der Wettkampferfahrung die sie dort sammeln durften. Ein eindrucksvoller Beleg für die erfolgreiche, abteilungsübergreifende Jugendarbeit in unserem Verein.

Weiterlesen ...

Fünftes Rennen im Jura-MTB-Cup in Neukirchen

Die drei U 11 Starter Anton Wiendl, Michael Schober und Levi Schmalzbauer (v.r.)Am letzten Wochenende der Sommerferien stellten sich unsere Nachwuchsbiker beim fünften und damit vorletzten Rennen der Rennserie zum Jura-MTB-Cup 2017 in Neukirchen ihren Gegnern. Mit einem Doppelsieg der Bambinis, Gold für die 13 jährige Zoe Schmalzbauer, sowie Gold für  Philipp Kraus, Jonas Lell, Michael Fuchs und Silber für Nic Pirzer, Uli Nowak und Lukas Huber zeigte unser Nachwuchs der Konkurrenz die Haken.

Das Wetter präsentierte sich gar nicht sommerlich, doch die jüngeren Starter hatten Glück, sie konnten auf dem sonst als Motocross-Strecke genutzten Parcours ihre Runden noch weitgehend im Nieselregen absolvieren. Später wurde das Rennen abgebrochen. Furios begann der Renntag für die TV‘ler im Auftaktrennen der 15 Bambinis (11 Jungs und 4 Mädchen). Leopold Sigl und Emma Leupold ließen auf der verkürzten 1000m Runde bereits am ersten langen Anstieg alle anderen Starter hinter sich und stürmten über die flowigen Abfahrten und Zwischenanstiege unaufhaltsam zum Doppelsieg.

Weiterlesen ...

Aktuelle Seite: Startseite Nature Ride JuraCup