Radsportabteilung

des TV 1875 Burglengenfeld

Font Size

Cpanel

Endstand BFZ 2017

Simon Betz und Martina Schönberger sind die Gewinner beim 13. Bergzeitfahren 2017

Bild vom Start 2017Am Vormittag gab es immer wieder bange Blicke gen Himmel. Wird das Wetter halten? Als alle davon ausgingen, öffnete der Himmel - pünklich zum Einfahren - seine Schleusen. Als das Rennen begann, hörte der Regen zwar wieder auf, aber die Straße trocknete nicht mehr ab.
So wagten sich nur 53 Starter auf die Stecke.

Bei Startnummer 38 gab es dann leider auch noch einen Fehler, so dass er - und alle nachfolgenden Starter - eine Minute zu früh auf die Strecke geschickt wurden. (Die Startnummer 37 war nicht angetreten.)

So sah es zunächst nach einem neuen Streckenrekord aus. Aber die korrigierten Ergebnislisten (von 21 Uhr Abends: Herren / Damen) zeigen, dass dem nicht so ist. 

Die Pokale und Medaillen müssen nicht zurückgegeben werden. Wer aber auf einen neuen / richtigen Pokal besteht, darf sich bei Markus Wiendl melden.

Das Ende der Veranstaltung bildete wieder die Tombola, in der wieder ein Carbon-Rennrad-Rahmen der Fa. BrothersBikes (Tobi Hentschel, TV Burglengenfeld), ein Windows10-Tablet und weitere, teils sehr wertvolle Preise, wie Essensgutscheine, an die Teilnehmer verlost wurden.

Hier geht es zu den Bildern vom Start.
Zum MZ-Artikel

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Bergzeitfahren Ergebnisse Endstand BFZ 2017